MEDIZIN & PRAXIS Spezial Vergrößern

MEDIZIN & PRAXIS Spezial Therapie chronischer Wunden

Neuer Artikel

Auflage März 2014

Mehr Infos

8,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

MEDIZIN & PRAXIS Spezial Therapie chronischer Wunden

März 2014

Ätiologie und Pathophysiologie chronischer Wunden

Wundschmerzen im Therapiekonzept chronischer Wunden – Entstehung, Beurteilung, Behandlung

Spielt der pH-Wert in der Wunde eine bedeutende Rolle? Was wir heute wissen

Möglichkeiten und Grenzen ambulanter Wundtherapie

Die Besonderheiten der lokalen Therapie von chronischen Tumorwunden in der Onkologie

Die Schlüsselrolle der Matrixmetalloproteasen im pathophysiologischen Geschehen der Wundheilung

Klinische Evidenz von Wundauflagen mit protease-modulierendem TLC-NOSF in der Behandlung chronischer Wunden

Anwendungsbeispiele mit TLC-NOSF-Wundauflagen

Hypergranulation vermeiden, Epithelisation schützen – Cuticell Contact Silikon-Wundauflage für traumatische, sekundärheilende und chronische Wunden

Infektionsprävention bei exsudierenden Wunden mit Cutimed Siltec Sorbact – Eine Auswertung von 15 Kasuistiken